bg 1

 DavideSabatono klein   Foto: Schäfer


Davide Sabatino und das Negro Amaro sagen auf Wiedersehen und Arrivederci.

Mein Team und ich möchten uns verabschieden und uns ganz herzlich bei unseren Stammkunden und all unseren Gästen bedanken. Es hat allen immer sehr großen Spaß gemacht.

Das Negro Amaro wurde am 31. Dezember 2016 geschlossen. Letztendlich musste aufgrund der nicht zu stemmenden Kosten das Negro Amaro in der Münchener Straße aufgegeben werden.

Aber es soll kein Abschied für immer werden. Ich, Davide Sabatino, liebe den Landkreis Ebersberg ebenso wie meinen Beruf. Ich bin Gastronom aus Leidenschaft und hier bin ich zuhause. Deswegen möchte ich mich auch in Zukunft kreativ verwirklichen. Sollte jemand eine schöne Location wissen - ich freue mich über jede Information. Gerne über eine persönliche Nachricht.

Euer Davide Sabatino & Team
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

facebook